Danke für das Wahlergebnis – ein Auftrag für starken Klimaschutz und gute Mobilität

Das Ergebnis der Europawahlen am 26.5. war doppelt gut: Zum einen können wir erstmals eine Wahlbeteiligung von über 60% verzeichnen, und zum anderen sind 20.5% Stimmanteil für Bündnis 90 / Die Grünen noch besser als von allen Wahlumfragen vorhergesagt. Uns Grüne und natürlich auch mich persönlich macht dieses uns entgegengebrachte Vertrauen sehr glücklich und stolz.

Nach der Wahl hatten wir gerade einmal einen Tag, um etwas zu verschnaufen und dann ging es auch schon direkt los nach Brüssel zum ersten Delegationstreffen und zur ersten Fraktionssitzung. Die letzten Wochen waren spannend: Als neue Fraktion Greens/EFA  haben uns gegenseitig kennen gelernt, alte Mitglieder verabschiedet, neue Mitglieder willkommen geheißen (endlich haben wir auch Grüne aus Irland und Portugal in der Fraktion!) und wir haben geschaut, wie wir die Arbeit in den Ausschüssen und Delegationen am besten untereinander verteilen.

Ich freue mich sehr darüber, dass ich als Vollmitglied im Ausschuss für Transport und Tourismus (TRAN) arbeiten darf. Dort habe ich ganz viel vor: Ich will nachhaltige Mobilität voranbringen, mich für besseren Umwelt- und Klimaschutz im Verkehrsbereich einsetzen, den Ausbau lebenswerter Innenstädte vorantreiben und dafür sorgen, dass unsere Verkehrsinfrastruktur im ländlichen Raum verbessert wird.

Mein zweiter Ausschuss wird der sogenannte AGRI, der Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung. Meine Arbeit dort wird sich auf die grüne Agrarwende konzentrieren. Ich will mich für den Erhalt unsere Artenvielfalt stark machen und unsere Wälder vor weiterem Kahlschlag schützen, damit die Lunge der Erde nicht immer schwächer wird. Denn die biologische Vielfalt sichert lebenswichtige Dienstleistungen der Natur, die für uns Menschen unverzichtbar sind.

Die vergangene Woche war dann ganz besonders spannend: Meine erste offizielle Sitzungswoche in Strasbourg liegt hinter mir. Am Mittwoch konstituierte sich das 9. Europa-Parlament in einer feierlichen Sitzung und jetzt bin ich auch ganz offiziell Europa-Abgeordnete. Nun kann die Arbeit endlich richtig losgehen!

Kommende Woche finden wir uns auch schon direkt in unseren Ausschüssen zusammen. In den Arbeitskreisen wollen wir außerdem die Fachsprecher und Koordinatoren für unsere grüne Fraktion wählen. Ich freue mich schon sehr darauf und werde sicherlich berichten.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel